Bandanlage/Bandstraße

  1. stationäre, d. h. ortsunveränderliche Gurtbandförderer, z. T. fest auf Fundamenten verankert, in Tagebauen zum Transport von Abraum und Kohle, in Brikettfabriken zum Brikett- und Kohlentransport.
  2. verschiebbare, d. h. rückbare Gurtbandförderer im Tagebau, aus beweglichen Stahlgerüsten bestehend.

Back-up Kapazität

Sicherungskapazität, Kapazität, die z.B. von Braunkohlenkraftwerken zusätzlich für witterungsbedingte Ausfälle von Wind- und Solaranlagen vorgehalten werden muss.