Braunkohlentag

Der DEBRIV und seine Mitglieder informieren auf unterschiedlichen Kommunikationsplattformen über die deutsche Braunkohle. Ein zentrales Forum ist der Braunkohlentag, den der DEBRIV jährlich an wechselnden Orten ausrichtet. Der Braunkohlentag bildet eine wichtige Plattform für den Austausch zu aktuellen Themen rund um die Braunkohle.
Im Rahmen des Braunkohlentages finden Fachvorträge und Podiumsdiskussionen statt. Redner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft informieren und beziehen Stellung zu aktuellen energie- und umweltpolitischen Themen. Der amtierende DEBRIV-Vorstandsvorsitzende bilanziert die aktuelle Entwicklung des Energiezweiges und Experten berichten aus den Unternehmen.

In diesem Bereich finden Sie Redetexte, Vorträge, Präsentationen und Presseinformationen der Braunkohlentage 2002 bis heute. Alle Dokumente stehen zum Download bereit.

 

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2021 in Berlin

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Dr. Thilo Schaefer

Relevanz der Braunkohle für Volkswirtschaft und Strukturwandel

Dr. Thilo Schaefer
IW Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Dr. Claus Albrecht

Zur Struktur- und Artenvielfalt in der Rekultivierung der Rheinischen Braunkohlentagebaue

Dr. Claus Albrecht
Kölner Büro für Faunistik

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Rena Eichhardt

Wertschöpfung durch Montanwachs

Rena Eichhardt
Romonta GmbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Thomas Hörtinger

Flexibilitätsentwicklung der Kraftwerke

Thomas Hörtinger
Lausitzer Energie Kraftwerke AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Dr. Peter Jolas

Das Wassermanagement der MIBRAG im Kontext mit dem Gesamtwasserhaushalt im Südraum Leipzig

Dr. Peter Jolas
Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Dr. Helmar Rendez

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2019

Dr. Helmar Rendez
DEBRIV Vorstandsvorsitzender

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Die industrielle Zukunft gestalten

Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion – Der Beitrag der Braunkohle zur deutschen Energieversorgung

Elisabeth Slapio, Geschäftsführerin bei der IHK Köln
Dr. Hubertus Bardt, Leiter Wissenschaft, IW Köln
Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat Rhein-Kreis Neuss
Dr. Helmar Rendez, DEBRIV Vorstandsvorsitzender
Moderation: Patrick Nowicki

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2019 in Köln

Podiumsdiskussion

DEBRIV Pressemitteilung 04/2019

Braunkohlentag 2019 / Starker Zusammenhalt in den deutschen Braunkohlenrevieren

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

Eröffnung Festvortrag

Dr. Reiner Haseloff
Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt

Staatskanzlei – Pressemitteilung Nr.: 315/2018
Haseloff begrüßt Einsetzung der Kohlekommission

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

Wiedernutzbarmachung im Zuge des aktiven Bergbaus am Beispiel des mitteldeutschen Reviers

Dipl.-Ing. Bastian Zimmer
MIBRAG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

Wassermanagement im Sanierungsbergbau der Braunkohle

Dipl.-Ing. Eckhard Scholz
LMBV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

Zukunftsgestaltung des rheinischen Braunkohlenreviers

Dr.-Ing. Harald Marx
RWE Power AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2018

Dr. Helmar Rendez
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

Podiumsdiskussion – Versorgungs-sicherheit und Klimaschutz mit Braunkohle

Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
Holger Lösch, stv. Hauptgeschäftsführer des BDI
Boris Schucht, Vorsitzender der Geschäftsführung bei 50Hertz
Dr. Helmar Rendez, Vorsitzender des Vorstands der LEAG
Moderation: Wieland Kramer

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

DEBRIV Pressemitteilung 3/2018

Dr. Lars Kulik neuer Stellvertreter / Matthias Hartung verabschiedet

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

DEBRIV Pressemitteilung 4/2018

Braunkohlentag 2018 in Halle (Saale) / Reviere brauchen Zeit und verlässliche Rahmenbedingungen für Strukturwandel

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2018 in Halle

Dokumentation Braunkohlentag 7. Juni 2018

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

Wiedernutzbarmachung sowie Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen im Lausitzer Revier

Dipl.-Ing. Thomas Penk
LEAG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

Monitoring der Energiewende

Prof. Dr. rer. pol. Georg Erdmann
Institut für Energietechnik an der TU Berlin

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2017

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

Politik mit Pipelines: Russland und die Versorgungssicherheit in Europa

Dr. Christian F. Trippe
Leiter Studio Kiew, Deutsche Welle

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

Podiumsdiskussion – Thema Versorgungssicherheit

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Prof. Dr. rer. pol. Georg Erdmann, TU Berlin
Peter Franke, Vizepräsident BNetzA
Dr. Christian F. Trippe, Deutsche Welle
Moderation: Wieland Kramer

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

DEBRIV Pressemitteilung 1/2017

Positionsbestimmung und Zukunftsorientierung auf dem Braunkohlenkohlentag 2017

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2017 in Köln

Dokumentation Braunkohlentag 4. Mai 2017

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

PD Dr. Dietmar Lindenberger

Auswirkungen von deutschen CO₂-Vermeidungszielen im europäischen Strommarkt

PD Dr. Dietmar Lindenberger
EWI, Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

Dipl.-Ing. Birgit Schroeckh

Vom Tagebau Cottbus-Nord zum Cottbuser Ostsee

Dipl.-Ing. Birgit Schroeckh
Vattenfall Europe Mining

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

Dipl.-Ing. Michael Eyll-Vetter

Neue Leitentscheidung zur Zukunft des rheinischen Reviers

Dipl.-Ing. Michael Eyll-Vetter
RWE Power AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

Dipl. Ing. Matthias Hartung

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2016

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

Dr. Dietmar Woidke MdL

Festvortrag

Dr. Dietmar Woidke MdL
Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

Podiumsdiskusion

Podiumsdiskussion

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

DEBRIV Pressemitteilung 2/2016

Braunkohlentag diskutiert Perspektiven/Empörung über gewalttätige Kohlegegner

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

Dokumentation Braunkohlentag 19. Mai 2016

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2016 in Potsdam

IGBCE Medieninformation

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2015 in Köln

Dr.-Ing. Reinhold O. Elsen

Möglichkeiten und Chancen der Braunkohle jenseits des Strommarkts

Dr.-Ing. Reinhold O. Elsen
RWE Power AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2015 in Köln

Olaf Arndt

Studie „Standort Zukunft“ – Einschätzungen der Generation um die 30

Olaf Arndt
Deekeling Arndt Advisors in Communications GmbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2015 in Köln

Dr. Hubertus Bardt

Versorgungssicherheit mit Energierohstoffen

Dr. Hubertus Bardt
Institut der deutschen Wirtschaft

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2015 in Köln

Dipl.-Ing. Matthias Hartung

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2015

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2015 in Köln

Ulrich Grillo

Festvortrag

Ulrich Grillo
Präsident des BDI

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2015 in Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2015 in Köln

Dokumentation Braunkohlentag 21. Mai 2015

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2014 in Leipzig

Dr. Joachim Geisler,

Leben und Arbeiten im Revier – Herausforderungen vor dem Hintergrund des demografischen Wandels

Dr. Joachim Geisler
Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2014 in Leipzig

Dipl.-Ing. Eckhard Scholz

Die bergbauliche und wasserwirtschaftliche Sanierung im mitteldeutschen Revier

Dipl.-Ing. Eckhard Scholz
Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2014 in Leipzig

Dipl.-Ing. Gert Klocek

Maßnahmen zur Zukunftssicherung im Lausitzer Revier

Dipl.-Ing. Gert Klocek
Vattenfall Europe Mining AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2014 in Leipzig

Dipl.-Ing. Matthias Hartung

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2014

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Vorstandsvorsitzender des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2014 in Leipzig

Sven Morlok

Festvortrag

Sven Morlok
Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2014 in Leipzig

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2014 in Leipzig

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Dr. Ulrich S. Soénius

Grußwort der IHK Köln

Dr. Ulrich S. Soénius
Geschäftsführer

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Leipzig

Dipl.-Ing. Roswitha Partusch

Herausforderung an die Braunkohlegewinnung der Lausitz – Von der Gegenwart in die Zukunft

Dipl.-Ing. Roswitha Partusch
Vattenfall Europe Mining AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Dipl.-Ing. Andreas Günther

MIBRAG im regionalen Umfeld – Aktivitäten und gemeinsames Handeln

Dipl.-Ing. Andreas Günther
MIBRAG mbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Dr.-Ing. Lars Kulik

Braunkohlenindustrie und regionale Entwicklung – Wechselwirkungen am Beispiel des Rheinischen Reviers

Dr.-Ing. Lars Kulik
RWE Power AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Dr.-Ing. Johannes Lambertz,

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2013

Dr.-Ing. Johannes Lambertz
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Prof. Dr. Clemens Fuest

Schuldenkrise in Europa – Auswirkungen auf die Finanz- und Realwirtschaft

Prof. Dr. Clemens Fuest
Präsident des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW)

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

Industrie- und Energiestandort NRW

Garrelt Duin
Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2013 in Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Frank Szymanski

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Cottbus

Frank Szymanski

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Dipl.-Ing. Uwe Grosser

Der Tagebau Welzow-Süd – Teil der Zukunft für das Revier

Dipl.-Ing. Uwe Grosser
Vattenfall Europe Mining AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Prof. Dr.-Ing. Bernd Meyer

Braunkohle als Chemierohstoff

Prof. Dr.-Ing. Bernd Meyer
TU Bergakademie Freiberg

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Dipl.-Ing. Grit Uhlig

Neue Herausforderungen und Stand der Braunkohlensanierung

Dipl.-Ing. Grit Uhlig
Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Dr.-Ing. Johannes Lambertz

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2012

Dr.-Ing. Johannes Lambertz 
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Matthias Platzeck

Festvortrag des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg

Matthias Platzeck

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

DEBRIV Pressemitteilung 4/2012

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2012 in Cottbus

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2011 in Köln

Stoffliche Nutzung von Braunkohle

Dipl.-Ing. Oliver Marcus Lohsträter
Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2011 in Köln

Dr.-Ing. Armin Eichholz

Forschung und Entwicklung im Innovationszentrum Kohle in Niederaußem

Dr.-Ing. Armin Eichholz
RWE Power AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2011 in Köln

Dipl.-Ing. Joachim Kahlert

CCS-Demonstrationsprojekt Kraftwerk Jänschwalde – Stand der Projektbearbeitung

Dipl.-Ing. Joachim Kahlert
Vattenfall Europe Mining & Generation

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2011 in Köln

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2011

Dr.-Ing. Johannes Lambertz
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2011 in Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2011 in Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

Dagmar Szabados

Grußwort der Oberbürgermeisterin der Stadt Halle

Dagmar Szabados

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

Ulrich Freese

Grußwort des stellvertretenden Vorsitzenden der IG Bergbau, Chemie, Energie

Ulrich Freese

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer

Ansprache des Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

 Dr.-Ing. Johannes Lambertz

Ansprache des Vorsitzenden des Vorstands des DEBRIV

Dr.-Ing. Johannes Lambertz

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

Staatssekretär Jochen Homann 

Ansprache Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Staatssekretär Jochen Homann 
(in Vertretung von des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie Rainer Brüderle)

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

Prof. Dr. Siegmar von Schnurbein

Festvortrag „Fundort Tagebau“

Prof. Dr. Siegmar von Schnurbein

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

DEBRIV Pressemitteilung 5/2010

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2010 in Halle

Sonderausgabe der Zeitschrift World of Mining 125 Jahre DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2009 in Görlitz

Joachim Paulick

Grußwort des Oberbürgermeisters

Joachim Paulick

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2009 in Görlitz

Dipl.-Ing. Manfred Kolba

Bergbausanierung – Von alten Gruben zu neuen Seen

Dipl.-Ing. Manfred Kolba
Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH, Senftenberg

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2009 in Görlitz

Dipl.-Ing. Siegfried Körber

Braunkohlenförderung Nochten/Reichwalde – Garant für langfristige Versorgungssicherheit

Dipl.-Ing. Siegfried Körber
Vattenfall Europe Mining & Generation, Spremberg

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2009 in Görlitz

Stanisław Zuk

Der polnische Braunkohlenbergbau und das Revier Turów

Stanisław Zuk
Vorstandsvorsitzender, PGE Kopalnia Wegla Brunatnego Turów S. A., Bogatynia

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2009 in Görlitz

Dr. Albrecht Buttolo

Festvortrag

Sächsischer Staatsminister Dr. Albrecht Buttolo,
Dresden
(in Vertretung des Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich)

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2009 in Görlitz

Dipl.-Ing. Matthias Hartung

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2009

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Vorsitzender des Vorstandes des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2009 in Görlitz

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2008 in Aachen

Prof. Dr.-Ing. Detlev Dähnert

Lausitzer Braunkohle – Entscheidungen für die Zukunft
Prof. Dr.-Ing. Detlev Dähnert,
Vattenfall Europe Mining & Generation, Cottbus

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2008 in Aachen

CO₂-Verbringung in tiefe geologische Formationen

Ass. d. Markscheidefachs Sven C. Asmus
RWE Power AG, Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2008 in Aachen

Nachbarschaftsschutz am Beispiel Tagebau Hambach

Dipl.-Ing. Hans-Joachim Bertrams
RWE Power AG, Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2008 in Aachen

Dipl.-Ing. Matthias Hartung

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2008

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2008 in Aachen

Jürgen R. Thumann

Die energie- und umweltpolitische Position der deutschen Industrie

Jürgen R. Thumann
Präsident Bundesverband der deutschen Industrie, Berlin

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2008 in Aachen

Dr. Jürgen Rüttgers

Zusammenfassung Vortrag – Dr. Jürgen Rüttgers, 2008

Dr. Jürgen Rüttgers
MdL Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2008 in Aachen

DEBRIV Pressemitteilung 05/2008

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2007 in Leipzig

Beitrag der MIBRAG mbH zur effizienten und ressourcenschonenden Versorgung mit Energierohstoffen

Dr.-Ing. Stephan Uhlemann
Abteilungsdirektor Technische Dienste, MIBRAG mbH,Theißen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2007 in Leipzig

Sichere und nachhaltige Rohstoffversorgung als internationale Herausforderung an die sächsische Wirtschaft

Dr.-Ing. habil. Manfred Goedecke
IHK Südwestsachsen Chemnitz

Dr. Horst Richter
G.E.O.S. Freiberg Ingenieurgesellschaft

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2007 in Leipzig

Dipl.-Ing. Matthias Hartung

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2007

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Vorsitzender des Vorstandes des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2007 in Leipzig

Stand und Ausblick der bergbaulichen Sanierung in Mitteldeutschland

Dipl. – Ing. Christian Röber
LMBV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2007 in Leipzig

Thomas Jurk

Eckpunkte der sächischen Energiepolitik 

Thomas Jurk
Staatsminister des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2007 in Leipzig

DEBRIV Pressemitteilung 03/2007

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2006 in Neuss

Tagebau Garzweiler II – Realisierung eines komplexen Projekts

Dr.-Ing. Lars Kulik
RWE Power AG, Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2006 in Neuss

Kraftwerkserneuerungsprogramm der RWE Power – Einsatz modernster Technologie in der Braunkohle

Dr. Manfred Kehr
RWE Power AG, Essen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2006 in Neuss

Das Lausitzer Braunkohlenrevier – ein Verbundsystem moderner, wettbewerbsfähiger Tagebaue

Professor Dr.-Ing. Detlev Dähnert
Vattenfall Europe Mining AG, Cottbus

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2006 in Neuss

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2006

Dipl.-Ing. Matthias Hartung
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV, Köln

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2006 in Neuss

Energiepolitische Prioritäten in Nordrhein-Westfalen

Ministerin Christa Thoben
Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW, Düsseldorf

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2006 in Neuss

Zur Dynamik von Forschung, Risikobewertung und politischen Prozessen

Professor Dr. Peter Weingart
Universität Bielefeld

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2005 in Dresden

Energieforschungspolitik für Deutschland 

Ministerialrat Dr. Knut Kübler
Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bonn

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2005 in Dresden

Konzept für einen neuen Braunkohlenkraftwerksblock in der Lausitz 

Dipl.-Ing. Heinrich Breuer
Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG, Cottbus

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2005 in Dresden

15 Jahre Braunkohlesanierung – Stand und Entwicklung im Lausitzer Revier 

Dipl.-Ing. Klaus Zschiedrich
Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH, Berlin

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2005 in Dresden

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2005

Professor Dr.-Ing. Kurt Häge
Vorsitzender des Vorstands des DEBRIV, Berlin/Cottbus

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2005 in Dresden

Deutsche Energiepolitik im europäischen Kontext

Georg Wilhelm Adamowitsch
Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Berlin

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2005 in Dresden

Europa – Chance und Herausforderung für Sachsen

Professor Dr. Georg Milbradt
Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Dresden

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2004 in Köln

Wettbewerbsfähige Braunkohle durch effizientere Tagebauprozesse 

Dr. Dieter Gärtner
RWE Power AG, Sparte Tagebaue

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2004 in Köln

Innovation und Effizienz – Kernelemente moderner Energiepolitik

Peer Steinbrück
Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2004 in Köln

Erzeugungsstrategie im liberalisierten und CO₂-regulierten Strommarkt

Dr. Jürgen Krause
Vattenfall Europe AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2004 in Köln

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie 2004

Prof. Dr. Kurt Häge
Vorsitzender des Vorstandes der DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2004 in Köln

Planungs- und Betriebskonzept Tagebau Profen/Aufschluss Baufeld Schwerzau

Dipl.-Ing. Horst Schmidt
MIBRAG, Theißen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2004 in Köln

Pulverfass Nahost – kein Friede in Sicht 

Alexander von Sobeck-Skal
Leiter des ZDF Studios Paris

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2004 in Köln

Tagebau Hambach – 25 Jahre nach dem Aufschluss

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2003 in Potsdam

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie

Vortrag von B. Bonekamp
Vorsitzender des Vorstandes des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2003 in Potsdam

Mehr als ein neuer Name! 

Dipl.-Ing. Dietmar Beutler
Vattenfall Europe Mining AG

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2003 in Potsdam

Braunkohlesanierung in Sachsen-Anhalt  Stand und Entwicklung 

Dr.-Ing. Peter Tropp

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2003 in Potsdam

Die Rolle der Braunkohle in einer wettbewerbsorientierten nachhaltigen Energiewirtschaft

Dr. Michael Schlesinger

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2003 in Potsdam

Die Braunkohle – Ein zentraler Standortfaktor im Energieland Brandenburg

Ministerpräsident Matthias Platzeck

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2002 in Bonn

Perspektiven der deutschen Braunkohlenindustrie

Vortrag von B. Bonekamp
Vorsitzender des Vorstandes des DEBRIV

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2002 in Bonn

Rede von Frau Dr. Christel Möller

BMWi in Vertretung für den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
Dr. Werner Müller

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2002 in Bonn

Interindustrieller Strukturwandel in Deutschland – dargestellt an den Monitoringberichten 

Bernhard Hillebrand
Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung, Essen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2002 in Bonn

Umweltpolitik im Streit – Freiheitlicher Ordnungsrahmen versus Staatsinterventionismus 

Prof. Dr. Paul Klemmer
Präsident des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung, Essen

Redebeiträge und Resümees - Braunkohlentag 2002 in Bonn

Wie funktioniert der Strommarkt an der Schnittstelle Handel-Erzeugung? 

Dr. Johannes Lambertz
Mitglied des Vorstandes der RWE Rheinbraun AG