Informationen und Meinungen 04/2020

thumbnail of I+M_04a_2020
  • Kohleausstieg Verlässlicher Rahmen und breite Flankierung
  • Immissionsschutz Endlich Anhörung der Wirtschaft
  • Energiepolitik Zuviel Regulierung in der Energiewirtschaft
  • Energieverbrauch Corona-Pandemie hinterlässt deutliche Spuren
  • Klimaschutz Kräftige Emissionsminderung durch Kraftwerke
  • Literatur Aktueller Branchenreport
  • Nachruf Ehrenpräsident des Gesamtverband Steinkohle verstorben
  • Kohleausstiegsgesetz Steag-Klage aus formellen Gründen abgewiesen

Energiereferenzprognose 2014 Endbericht

Das BMWi hat Mitte Juli 2014 die aktuelle Energiereferenzprognose auf seiner Internetseite veröffentlicht. Die Prognose wurde Ende 2012 vom damaligen Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler in Auftrag gegeben, um die wahrscheinliche Entwicklung der Energiemärkte zu untersuchen. Die Studie gibt die Sicht der Gutachter wieder. Die Bundesregierung macht sich generell die Ergebnisse externer Studien nicht zu eigen, da diese naturgemäß auf unsicheren Annahmen beruhen.

Energiereferenzprognose 2014 Kurzfassung

Das BMWi hat Mitte Juli 2014 die aktuelle Energiereferenzprognose auf seiner Internetseite veröffentlicht. Die Prognose wurde Ende 2012 vom damaligen Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler in Auftrag gegeben, um die wahrscheinliche Entwicklung der Energiemärkte zu untersuchen. Die Studie gibt die Sicht der Gutachter wieder. Die Bundesregierung macht sich generell die Ergebnisse externer Studien nicht zu eigen, da diese naturgemäß auf unsicheren Annahmen beruhen.